Muzik & Instrumentenbau
Neubau & Reparaturen
Yorckstr.47 10965-Berlin

ATELIER ÇEVİK

 

Herzlich Willkommen im Atelier ÇEVİK,

Ihrem Experten für Bağlama und Saz! 

Lang- und Kurzhalslauten sind aus dem Mittelmeer-Raum bekannt, haben in der Türkei und vielen arabischen Ländern eine lange Tradition.

Sie gelten als Vorläufer der westeuropäischen Laute. 

Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl an verschiedenen handgefertigten Lang- und Kurzhals-Lauten (Ud, Bağlama, Saz) oder reparieren Ihr Instrument fachkundig. Darüber hinaus bieten wir Unterricht durch qualifizierte Lehrer in allen Schwierigkeitsgraden. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Saz Baglama [ Langhals ]

  

Bağlama, die manchmal als Saz oder ein Mitglied der Familie Saz genannt, ist ein türkisches Instrument und das grundlegende Instrument in der türkischen Volksmusik.

Bağlama ist ein Zupfinstrument bestehend aus 7 Saiten in Gruppen von 2, 2 und 3 aufgeteilt. Die Saiten-Gruppen können unterschiedlich kombiniert werden.

 

Oud

   

Die Oud ist ein kurzhalsige, halb birnenförmige, Zupflaute der arabischen und türkischen Welt. Sie ist der direkte Vorläufer der europäischen Laute. Der Name Oud leitet sich von al-Oud (Zweig der Holz) ab. Es gibt bei der arabischen Oud fünf oder sechs Paare von Saiten bei der türkischen Oud gibt es fünf Paare Saiten und eine einzelne obere Saite. 

Wir produzieren in der Regel die traditionelle Version der Oud mit Holzpflöcken.

 

Oyma Baglama

Diese Bauweise einer Baglama stellt sozusagen die Königsdisziplin im Instrumentenbau dar. 

Das Instrument wird dabei aus einem Stück Holz geschnitzt. 

Meist wird Buchenholz (laut bis bassiger Klang), Kastanie (mittelheller Klang) oder das edle Holz des Maulbeerbaumes (sehr heller Klang) benutzt. 

 

Die Essenz des Holzes wird beim Bau herausgearbeitet und auch beim Hals und den Wirbeln ist die Auswahl von Hölzern, die genutzt werden können, sehr vielfältig. 

Ob edles Palisanderholz oder Wacholder für den Hals … fragen sie uns und wir bauen Ihr Instrument ganz nach Ihren Vorstellungen.